Anrechnung CPL-Kosten bei Ausbildung zum FI

Sehr geehrter Herr Nicca

Anlässlich der Infoveranstaltung „Fluglehrerkurs Aufnahmeprüfung“ des MFVS von letztem Samstag blieb ja noch die Frage ungeklärt,
ob die Kosten für die CPL-Theorie als Teil der FI-Ausbildung von der VFAL angerechnet werden können.

Wir haben diesbezüglich mit unserem Fachexperten Rücksprache genommen. Dieser hat uns bestätigt, dass die Kosten fürs CPL im
Rahmen der Ausbildung zum FI nicht durch die VFAL mitfinanziert werden. Kurse und Trainingsmodule, die als Voraussetzung gelten,
werden von der VFAL nicht mitfinanziert. Einem Kandidat oder einer Kandidatin ohne CPL, der oder die sich entscheidet die FI Ausbildung zu absolvieren,
könnten somit lediglich die Kosten für die Ausbildung zum FI mitfinanziert werden, nicht aber die Kosten für die CPL-Ausbildung.

Wir hoffen, Ihnen mit dieser Information dienen zu können.
Für weitere Fragen oder Unklarheiten stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Bruno Schaller
Hochschulpraktikant Spezialfinanzierung Luftverkehr

Eidgenössisches Departement für 
Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK 
Bundesamt für Zivilluftfahrt 
Luftfahrtentwicklung